Von seiner Konstruktion her ist das Katana ein zum Rücken hin gebogenes Schwert mit einer Klinge von über zwei Shaku Länge (das sind ca. 60,6 cm) und einem Griff von unterschiedlicher Länge. Es wiegt ungefähr 1.000 g. Eine Klinge mit weniger als zwei Shaku ist ein einhändiges Wakizashi (oder Shoto = Kurzschwert) und eine mit weniger als ein Shaku ein Kampfmesser (Tanto, Aikuchi), Hamidashi. Die Scheiden aller drei Schwertarten werden Saya genannt und bestehen aus lackiertem Holz. Nur die massenhaft gefertigten Militärschwerter des 20. Jahrhunderts wurden mit Blechscheiden ausgeliefert.

 

Kata | Formen | In unserer Schule

ShodenSeiza No Bu
Atari To | Bat To | Gyaku To |
lnyo Shintai Omote | Inyo Shintai Ura |
Jun To | Kotaro No Ken | Ryu To | Sa To |
Sekiun No Ken | Seichu To | Shinchu To |
Shohat To | Takeda No Ken | U To |

weiter...

Kobudo

| Katana | Das Langschwert |

Karate Kobudo Tai Chi
kobudokatana
WIKIPEDIA
facebook
renweb1
shorinji-ryu
Butokukai Germany | Der Verband